Über mich

Ich bin Birgit Zilch und habe Körper8 2018 gegründet.

"Die Lebendigkeit, alle Emotionen, im Körper zu spüren und zu erleben ist tief erfüllend für mich."

Ich arbeite als Ernährungstherapeutin in einer therapeutischen Wohngruppe für junge Frauen mit Essstörungen (in Teilzeit).
Ich begleite Menschen in ein gesundes und genussvolles Essverhalten.
Die Verbindung zum eigenen Körper (wieder) zu spüren ist dabei der Schlüssel.


Freiberuflich bin ich Yogalehrerin, Ernährungsberaterin und veranstalte Workshops und Retreats.
Ich begleite Transformationsprozesse im Einzel- sowie im Gruppensetting.

Qualifikationen 

  • Studium in Sportökonomie und Ernährung (BA), DHfPG Berlin
  • Gesundheitstrainerin
  • Personal Trainerin
  • Athletiktrainerin
  • Fitnesstrainer (B-Lizenz)
  • Reha Trainerin
  • "Ayurvedic Cook", 2011 in Indien
  • Yogalehrerin Grundausbildung, 2017-2019 @ElementYoga Berlin
  • Yin Yoga Weiterbildung 100h
  • Ernährungs- und Gesundheitsberaterin
  • Systemische Beraterin
  • Personal Yoga Weiterbildung 100h
  • insgesamt 500h Yoga Teacher Training (Yoga Alliance)

Außerhalb von Zertifikaten...



Ich bin in Passau geboren und aufgewachsen: meine Eltern haben mir ein natürliches Leben vorgelebt, vor allem was Bewegung und Essen angeht. Ich liebe die Berge und die Natur.

Nach dem Abitur zog ich nach Berlin und blieb... 2007 begann meine Yogareise mit der ersten Yogastunde in Berlin, unzählige folgten: in den verschiedensten Studios und Yogaschulen Berlins sowie in Indien im Ashram. 

Meine Leidenschaft sind Bewegung, Musik und Tanz: ich bin seit meiner ersten Berlin-Stunde in Elektro-Clubs und Tanzstudios genauso zu Hause wie in Yoga Studios.
Ich mag Essen und alles was damit zu tun hat: ich bin oft auf Märkten, in Restaurants und ich meiner Küche.


Körperarbeit ist magisch

Wir alle tragen die Sehnsucht nach Lebendigkeit in uns - dafür brauchen wir unseren Körper. 
Meine Vision ist es, mehr Bewusstheit in den Körper zu bringen: das Spüren und Wahrnehmen des Körpers zu schulen. Das verändert nicht nur uns in unserem Erleben mit dem eigenen Körper, sondern dadurch die ganze Welt.

Instagram post

Inhalte von Instagram post werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Instagram post weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen

Ich liebe es, Gesundheit/Yoga/Bewegung an Orte zu bringen, wo es normalerweise nicht üblich ist...

vor kurzem habe ich im Estrel Hotel auf einem Business Kongress Yoga unterrichtet. Da war die Matte der Geschäftsführerin neben der Matte der Praktikantin. Beide haben geatmet und sich bewegt und sich im Körper erfahren bevor es in den Tag ging. Das war magisch.

Personal Yoga

Yoga Unterricht bei Elementyoga

Dein Körper - Dein Tempel

ich liebe die Berge und die Natur


Heimatstadt Passau

Post Yoga Bliss

Instagram post

Inhalte von Instagram post werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Instagram post weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen

Meine Vision

Wie sollen wir die Welt zu einer besseren machen, wenn wir im Kampf mit dem eigenen Körper sind? 
Wie sollen wir an eine positive Zukunft glauben, wenn wir uns selbst täglich Negatives über unseren Körper erzählen? 
Wie sollen wir im Außen Mitgefühl und Achtsamkeit kreieren, wenn wir dies dem eigenen Körper nicht geben?

WARUM ES MEINER MEINUNG NACH SO WICHTIG FÜR DIE WELT IST, dass mehr und mehr Menschen ihren Körper wieder besser spüren und achten lernen:

wenn du deinen Körper mehr achtest, werden die Gedanken über ihn positiver. 
Du wirst insgesamt positiver und freudiger. 
Du kannst mehr und mehr spüren, was deinem Körper gut tut und was nicht. 
Du isst Lebensmittel die lebendig sind und die dir Vitalität geben.
Du fühlst dich weniger taub und kommst in die Lebendigkeit.

DIE GANZE WELT WIRD EINE BESSERE, wenn jeder Mensch ein bisschen mehr auf den eigenen Körper achtet.

Dein Körper ist nie gegen dich, er ist immer für dich!

WENN DU READY BIST FÜR MEHR GESUNDHEIT, DANN MELDE DICH BEI MIR!

Hinterlasse mir hier eine Nachricht oder deine Frage!

Spanien

Es gilt unsere Datenschutzerklärung.

KÖRPER 8 

achtsam mit dem Körper